© 2017 by Jamila Annapurna Pumm.

  • Facebook Social Icon

"Yoga of Bliss" Juni 2020!

Diesmal in Portugal

Liebe Yogis und Yoginis
und alle, die es werden wollen

Die letzten beiden Yoga of Bliss-Urlaube erzählen wunderschöne Geschichten von Natur, Meer, Düften und zahlreichen märchenhaften Eindrücken aus der Türkei.

2020 möchte ich Euch in die Naturwelt Portugals entführen- ein kleines Fleckchen Erde, welches ich nach langer Recherche entdecken durfte!

Paradise of Portugal

Es liegt im Nirgendwo an einer lieblichen Seenlandschaft inmitten eines Vogelschutzgebietes.

SUP und Kanus dürfen genutzt und damit die Umgebung erkundet werden. Es gibt wunderbare Vogelführungen mit einem Ornithologen und weit und breit nichts weiter als Natur und Stille!

Zeitpunkt

31.05-.07.06.2020 plus Möglichkeit zur Verlängerung. Auch Partner ohne Yogawunsch sind Herzlich Willkommen! Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer beschränkt und garantiert somit ein gemütliches Flair!

Tagesablauf

  8:00 –   9:30       Yogastunde  (bewegend, kräftigend)

10:00 – 11:00       Frühstück

11:00 – 18:00       freie Zeit für Yoga of Being- einfach sein!

18:00 – 19:30       meditative Yin-Yogastunde (kühlend,                                       dehnend, energetisierend)

19:30                     Abendessen

Extras (inklusive)

-1x eine Kopf/Nackenmassage 20 min. von mir

- jeden Abend Tandava (meditativer Tanz) unter freiem    Sternenhimmel vor dem Schlafengehen

- Kanus und SUPs 

Extras (nicht in Preisstruktur enthalten)

Das sind besondere Angebote für euch und kein Muss!

Mila´s Special: Massagen der besonderen Art

Körpertherapie von meiner Freundin Andrea Taucher

Shiatsu von Daniela

Kosten

Yoga of Bliss Kursgebühr: 360 €

 

Preise der Unterbringung 2020

Doppelzimmer

504 €

Einzelzimmer

812 €

 

Familiensuite

2 Personen 588 €/pro Person

 

Familiensuite

3 Personen 497 €/pro Person

 

Familiensuite

4 Personen 448 €/pro Person

Voraussetzung?

Grundsätzlich kann jeder erfahrene Yogi und jeder Neuling teilnehmen. Es ist jedoch von Vorteil, schon eine gewisse Reife in Bezug auf Körperwahrnehmung und Selbstreflektion mitzubringen. Es sollte die Bereitschaft bestehen, sich durch die eigene innere Unruhe hindurch zu manövrieren- hinein in die unendliche Weite der Glückseligkeit. 

Ich hoffe, ich habe Euch neugierig gemacht und bin natürlich jederzeit für offene Fragen zu haben (hierfür einfach den Kontakt nutzen).

 

Von Herzen               

Jamila